Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hsg:unterstuetzung

Unterstützungsmöglichkeiten für HSGen

Räume für Veranstaltungen

Es gibt für Hochschulgruppen zahlreiche Möglichkeiten Räume für einzelne Veranstaltungen zu bekommen. Weitere Infos dazu auf http://www.usta.de/umodell/hochschulgruppen/raeume

hsg-Verteiler des UStA

Für Hochschulgruppen gibt es eine eigene Mailingliste. Über sie werden wichtige Informationen des UStAs verbreitet. Wenn ihr noch nicht auf der Liste steht oder eure Adresse ändern wollt, wendet euch an das Innenreferat (innen-hsg@usta.de).

Anträge an den Förderverein

Hochschulgruppen haben die Möglichkeit, Anträge zur Förderung einzelner Projekte an den Förderverein der Studierendenschaft des KIT zu stellen. Gefördert werden können Projekte studentischer Gruppen am KIT in den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung und Soziales. Dazu gibt es zwei Förderprogramme:

  • Größere Beträge können jeweils Ende des Jahres für Projekte und Veranstaltungen im darauffolgenden Jahr beantragt werden. Die Entscheidung darüber, welche Projekte unterstützt werden, treffen die Mitglieder des Vereins auf der Mitgliederversammlung.
  • Für kurzfristig auftretenden Projekte und Projekte, denen zur Finanzierung noch das letzte Stückchen fehlt, kann jederzeit eine Förderung von bis zu 100 € beantragt werden. Die Antragstellung funktioniert dabei direkt online.

Beamer, Glühweinkocher, Technik und viele andere Sachen ausleihen

Eine Übersicht über Dinge, die bei UStA, Fachschaften, AKK, Z10 und SCC ausgeliehen werden können findet ihr hier.

Werbung

Hochschulgruppenvorstellungen oder sonstige Artikel könnt ihr gerne im UMag, dem UStA-Magazin, veröffentlichen. Wie soetwas aussehen kann, könnt ihr euch in alten UMags anschauen. Wenn ihr Interesse daran habt, schreibt einfach eine Mail an umag@usta.de.

In der ersten Vorlesungswoche im Wintersemeseter wird keine Werbung von einzelnen Hochschulgruppen gemacht, da die Ersties sowieso schon von Informationen erschlagen werden. In dieser Woche wird ausschließlich über Engagier-Dich (s.unten) Werbung gemacht.

Außerdem können Hochschulgruppen die Termine einzelner Veranstaltungen in den UStA-Kalender auf der Homepage eintragen lassen. Dazu einfach eine Mail an termine@usta.de schreiben.

Registrierte Hochschulgruppen dürfen auf dem Campus plakatieren. Kleister dafür gibts im UStA. Alles weitere zum Plakatieren auf http://www.usta.de/wiki/plakatieren

Druckerei

„Von Studierenden für Studierende“ – nach diesem Grundsatz könnt ihr ohne großen Aufwand bei der Druckerei preisgünstig Massendrucksachen, Publikationen, Flugblätter, Zeitungen, Aufkleber und Anderes herstellen lassen. Von Kleinauflagen bis hin zu umfangreichen Broschüren reicht die Palette. Auch mehrfarbige Umschläge sind kein Problem. Es gibt außerdem die Möglichkeit, T-Shirts mit Flockdruck bedrucken zu lassen. Kontaktinformationen dazu gibt es unter www.usta.de/druckerei.

HoC: Seminare, Drucken und Moderationskoffer

Das HoC unterstützt Hochschulgruppen (und Fachschaften) beispielsweise mit einem Angebot an Seminaren. Näheres dazu auf der Seite vom HoC.

Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit für registrierte Hochschulgruppen und Fachschaften Poster und Plakate über den Account des HoC zu drucken:

  • Jede Hochschulgruppe oder Fachschaft kann max. einmal im Semester max. 5 DIN-A0-Poster (oder max. 10 DIN-A1 oder max. 20 DIN-A2) drucken. Kleinere Formate sind auch über Studierenden-Accounts am SCC druckbar und werden deswegen nicht vom HoC unterstützt
  • Direkter Ansprechpartner ist Alexander Schiller: alexander.schiller@partner.kit.edu, dorthin bitte ggf. euer Plakat schicken.
  • Wichtige Voraussetzungen für das Drucken sind:
    1. Die Poster oder Plakate müssen mit eurer inhaltlichen Arbeit als Hochschulgruppe oder Fachschaft zu tun haben.
    2. Bitte schickt das Plakat als pdf (300 dpi Auflösung, ohne Anschnittränder) an Alexander Schiller.
    3. Tut das allerspätestens 3 Werktage, bevor ihr das Poster im SCC abholen wollt - gerne dürft ihr auch mehr zeitlichen Puffer einplanen. :)

Bei Fragen zum Drucken könnt ihr euch an Alexander Schiller wenden.

Das HoC besitzt einen gut gefüllter Moderationskoffer ausschließlich für Veranstaltungen von und mit Hochschulgruppen und Fachschaften. Der Moderationskoffer kann bei Frau Cakiroglu ausgeliehen werden (oezden.cakiroglu@partner.kit.edu), wenn ihr ihn braucht. Abgeholt und zurückgegen wird der Koffer dann zu den normalen Öffnungszeiten der HoC-Scheinausgabe. Der Moderationskoffer kann für alle eure Veranstaltungen genutzt werden.

Engagier-Dich-Initiative

Im Mensafoyer gibt es eine Hochschulguppen-Logowand. Wenn euer Logo noch fehlt könnt ihr dieses gerne an innen-hsg@usta.de schicken. Parallel dazu wird momentan die engagier-dich-Seite überarbeitet. In kürze wird es eine Infoseite zu Hochschulgruppen unter www.engagier-dich.de geben.

Fächer im UStA-Thekenraum

Die Post für Hochschulgruppen wird im UStA-Thekenraum in der Mensa einsortiert. Jede Hochschulgruppe hat dort ein eigenes Fach. Bitte schaut regelmäßig nach, ob etwas für euch dabei ist.

Server und Mailinglisten beim UStA

Es gibt die Möglichkeit beim UStA Homepages, Mailinglisten und Wikis für die einzelnen Gruppen einzurichten. Dafür könnt ihr euch gerne ans Innenreferat (innen@usta.de) wenden.

hsg/unterstuetzung.txt · Zuletzt geändert: 24.02.2016 23:52 (Externe Bearbeitung)